Verimatic VS1000


Beschattung von unten nach oben

 

 
 
 
DETAILS:



Außenbeschattung und Fassadengestaltungselement in einem. 


Stets straff gespanntes Tuch dank integriertem Gasdruckfedermechanismus. 


Die spezielle Fassadenbeschattung mit Gasfedermechanismus – von oben nach unten oder von unten nach oben laufend.

Gerade bei der Beschattung von unten nach oben wird eine ideale Tageslichtoptimierung erreicht (unter anderem für EDV-Arbeitsplätze und Schulungsräume).

Die in den Seitenführungen integrierte Gegenzugtechnik mit Gasfeder mechanismus wurde im Windkanal getestet. Ein straff gespanntes Tuch ist in jeder Position gewährleistet.

Mit dem formschönen Schutzkasten eignet sich die Verimatic auch als Gestaltungselement für repräsentative Geschäftsobjekte.

Der Antrieb erfolgt serienmäßig über Motor. Auf Option sind verschiedene Bespannungen in Screen-Gewebe, Objektsteuerungen für die Fassade und eine Pulverbeschichtung in allen RAL-Farben lieferbar.



Maximale Abmessungen:

Verimatic VS1000
min. 90 cm
max. 300 cm
min. 110 cm
max. 310 cm







  

  Optimale Tageslichtnutzung bei Schulungs- und Konferenzräumen. 


  Zur Befestigung stehen diverse Montagewinkel zur Verfügung.